Print

Vereinsservice

Written by Super User. Posted in Uncategorised

Ein tolles Angebot: Der Kinderturnclub der DTJ

Dass das Kinderturnen ein wichtiger Bestandteil für die geistige und körperliche Entwicklung von Kindern darstellt, ist wohl unumstritten. Leider führt es in den Vereinen trotzdem häufig ein Schattendasein. Um diesen Zustand zu ändern, hat die Deutsche Turnerjugend die DTB Kinderturnclubs ins Leben gerufen. Diese Initiative ist ein attraktives Angebot für Turnvereine und verhilft dem Kinderturnen in der Öffentlichkeit zu einem größeren Ansehen. Der Verein kann sich als qualitativ hochwertiger und kompetenter Anbieter von Bewegungsangeboten zur Förderung einer ganzheitlichen und gesunden Entwicklung positionieren.

Jeder Verein im DTB, der Kinderturnstunden anbietet, kann sich als Kinderturnclub zertifizieren lassen. Hierfür müssen keine neuen Gruppen gegründet werden - in den Club werden alle bestehenden Gruppen für Kinder im Alter von 4 - 10 Jahren integriert. Die Hürden für die Zertifizierung sind gering. Es muss vor allem nachgewiesen werden, dass die Übungsleiter eine fundierte Ausbildung im Kinderturnen mitbringen. Aber auch Quereinsteiger, die nachweisen können, dass sie sich in diesem Bereich regelmäßig fortbilden, werden anerkannt. Da diese Punkte selbstverständlich sein sollten, steht sicher jedem Verein der Weg zum Kinderturnclub offen.

 Und das Beste ist: Dem Verein entstehen keinerlei Kosten. Dafür hat er jedoch unter anderem folgende Vorteile:

 - Praxistipps und Praxismaterialien für den/die Clubleiter/in

 - kostenlose Clubleiter-Schulungen

 - viermal im Jahr ein achtseitiges Kinderturn-Heft für alle Kinder des Kinderturnclubs

 - Clubcards für alle Mitglieder

 - und, und, und

Wer weitere Informationen zu diesem Thema wünscht, kann sich entweder unter www.kinderturnclub.de informieren oder sich mit Anke Wodarz in Verbindung setzen. Sie macht gerne einen Beratungstermin mit Ihnen aus oder gibt telefonisch weitere Informationen.

Anke Wodarz

Tel.: 0211 / 34 60 23 (Mo. + Mi. vormittags)

Fax: 0211 / 20 03 772

anke.wodarz@turnregion-mitte.de

_____________________________________________________________________________________________________________________

Newsletter

Im Downloadbereich findet Ihr die Newsletter der Turnregion Mitte mit interessanten Informationen rund um den Turnsport und rund um das Vereinsmanagement im Allgemeinen.

Print

Termine

Written by Super User. Posted in Uncategorised

 

Affen stark und Löwen schlau -  

                                 Die Kinderturnshow von Kindern für Kinder

Termin: 8. März 2015

Veranstaltungsort: RWE-Sporthalle, An den Sportstätten 6, 45468 Mülheim an der Ruhr

Beginn: 15.00 Uhr

Einlass und Vorprogramm: 13.30 Uhr

Veranstalter:

Turnregion Mitte im RTB in Kooperation mit dem BRSNW, der VBGS Mülheim und der Remberg-Schule Mülheim

 

 

Affen stark und Löwen schlau -

                                 Die Kinderturnshow von Kindern für Kinder

'Affen stark und Löwen schlau' ist eine liebevoll gestaltete Bewegungsgeschichte für Kinder mit und ohne Behinderungen rund um den Jungen Paul, den Affen Taffi und den Graslöwen. Und diese Show werden wir in unserer Region zur Aufführung bringen. 

Bist du Übungsleiter/in einer breitensportlich orientierten Kinderturngruppe? Möchtest du deine Gruppe an einem ganz besonderen Erlebnis teilhaben lassen? Dann sei dabei!

Es ist ganz leicht. Du suchst aus, welches Bild du mit deiner Gruppe bei der Show mitgestalten möchtest. Ihr habt die Wahl zwischen: Turnen in einer Gerätelandschaft, Akrobatik, Rope Skipping, Kindertanz, Mini-Tramp, Kreative Bewegung mit verschiedenen Requisiten (z. B. Handtücher und Wasserbälle) und Trommeln auf Pezzi-Bällen. Die Choreographien sind nicht schwer und können von dir an das Können deiner Gruppe angepasst werden.

Nach einer Fortbildung für die Übungsleiter/innen übt ihr in euren wöchentlichen Gruppenstunden euren Part ein und werdet dann Teil eines großen, wunderbaren Ganzen. Wir würden uns freuen, wenn du mit deiner Gruppe dabei wärst!

 Weitere Informationen findest du im Downloadbereich.

 

Fitness-Trends 2014

Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr laden wir alle Übungsleiter/innen, Trainer/innen und Interessierte auch in diesem Jahr ein, aktuelle Fitness-Trends zu erleben. In 4 Workshops zu den Themen Dance goes Step,  Flexibars - zeitlos aktuell, Core-Training und Yogilates könnt ihr euch am eigenen Körper von der Wirkung der vorgestellten Übungen überzeugen. Die Anregungen könnt ihr dann mit in eure Übungsstunden nehmen, um eure Teilnehmer/innen so richtig ins Schwitzen zu bringen.

Die Ausschreibung findet ihr im Downloadbereich.

 

 

Turn-Camp 2013

In den Herbstferien findet das erste Turn-Camp für Jungen ab 10 Jahren statt. Nähere Informationen könnt Ihr unserem Flyer entnehmen, und zwar HIER 

 

Fitness-Trends 2013 

Am 16. Juni fand in Duisburg-Meiderich eine ganz besondere Fortbildung für Übungs-leiter/innen und Inter-essierte statt. Den Teilnehmenden standen insgesamt vier Work-shops zur Auswahl, aus denen sie im Vorfeld eine beliebige Anzahl auswählen konnten. Angeboten wurden TOGU-Brasils, TOGU-Jumper, 3/4-Step und Zumba. Gut die   Hälfte    der     angemeldeten Frauen und (zwei) Männer entschieden sich dafür, an allen Workshops teilzunehmen. Aber auch das Angebot, nur einige bestimmte Themen zu wählen, stieß auf große Resonanz.

Wer sich zu allen Themen angemeldet hatte, mochte dies im Laufe des Tages bereut haben, denn alle vier stellten sich als sehr schweißtreibend heraus. Sie verlangten den insgesamt 21 Frauen und Männern nicht nur konditionelle, sondern häufig auch koordinative Fähigkeiten ab. Die drei Referentinnen wussten die Teilnehmer/innen aber immer wieder mitzureißen, so dass fast alle jeweils bis zum Schluss durchhielten. Am Ende ging wohl jede/r erschöpft, aber zufrieden nach Hause.

Diese Fortbildung war die erste Veranstaltung, die aufgrund der Kooperation der Verbände Rhein-Ruhr und Düsseldorf sowie der Gemeinschaft Essener Turnverbände, die sich zur Turnregion Mitte zusammengeschlossen haben, durchgeführt wurde und stellt einen ersten sichtbaren Erfolg dieser Zusammenarbeit dar.

Ich möchte mich an dieser Stelle ganz herzlich bei Carmen Schneider vom Turnverband Rhein-Ruhr für die wirklich tolle Zusammenarbeit bedanken. Sie hatte nicht nur die Idee zu dieser Fortbildung, sondern sie hat auch die Vorbereitungen intensiv begleitet. Zudem hat sie sich im Vorfeld und am Tag der Veranstaltung vor Ort um alles gekümmert.

 Anke Wodarz

Print

Downloads

Written by Super User. Posted in Uncategorised

Hier entsteht noch Inhalt.