Print

Kinderturnshow 'Affen stark und Löwen schlau'

Written by Anke Wodarz. Posted in Uncategorised

Ausschnitte aus der Kinderturnshow am 8. März in Mülheim/Ruhr


Durch Anklicken des Plakats gelangt man zu einem Video, das Ausschnitte aus der Kinderturnshow zeigt:

  

 

 

 

 

Die Kinderturnshow ist ausverkauft! 

Leider gibt es keine Eintrittskarten für die Kinderturnshow mehr. Rund 1000 Zuschauer wollen die Show am 8. März in der RWE-Sporthalle sehen. Damit treten die jungen Akteure vor einer ganz großen Kulisse auf - ein Erlebnis, das sie nicht alle Tage haben und an das sie noch lange zurückdenken werden.

 

 

Die Geschichte:

 

Taffi, das Maskottchen des DTB Kinderturn-Clubs, und sein Freund Paul reisen gemeinsam ins Graslöwenland, um Graslöwe zu besuchen. Die Tiere des Graslöwenlandes leben glücklich und zufrieden in ihrem Land, das bis dahin noch nicht von den Menschen entdeckt wurde. 

 

Doch die drei erleben eine böse Überraschung als plötzlich ein Schiff mit Touristen am Stand anlegt. Die Menschen tanzen und feiern ausgelassen am Strand, hinterlassen aber eine Menge Müll. Graslöwe ist Umweltbotschafter und zeigt ebenso wie Paul großen Einsatz für die Umwelt. 

 

In einer großen Aufräumaktion helfen alle Tiere gemeinsam das Graslöwenland wieder zu säubern.

 

Am Ende lernen alle Tiere, dass man nur zusammen etwas erreichen kann. Gemeinsam packen sie an und halten sich und ihre Umwelt fit.

                                      

Die Turnregion Mitte im RTB bedankt sich bei ihren Kooperationspartnern für die tolle Zusammenarbeit:

BRNSW - Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V.

VBGS Mülheim - Verein für Bewegungsförderung und Gesundheitssport e.V.

Remberg-Schule Mülheim

MSB - Mülheimer Sportbund a. d. Ruhr e.V.

MSS - Mülheimer SportService

___________________________________________________________________________________________________________

Die Kinderturnshow 'Affen stark und Löwen schlau' in Mülheim an der Ruhr wird gefördert durch:

             

 

 

Print

Die Turnregion Mitte

Written by Anke Wodarz. Posted in Uncategorised

Bei der Turnregion Mitte handelt es sich um eine Kooperation der Gemeinschaft Essener Turnvereine sowie der Turnverbände Rhein-Ruhr und Düsseldorf

Der Rheinische Turnerbund e.V. hat zur Umsetzung eines größeren Serviceangebots für seine Mitgliedsvereine die Turnverbände im Rheinland in fünf Regionen unterteilt. Im Zuge dessen haben sich der Turnverband Rhein-Ruhr, die Gemeinschaft Essener Turnvereine und der Turnverband Düsseldorf zur Turnregion Mitte zusammengeschlossen.

Um die Aufgaben der Turnregion zu bewältigen, wurde Anke Wodarz, die bereits seit vielen Jahren in der Geschäftsstelle des Turnverband Düsseldorf tätig ist, als Sportservicemanagerin eingestellt.

Ihre Aufgaben werden im Wesentlichen der Ausbau der Qualifizierungsmaßnahmen, die Planung und Durchführung von Veranstaltungen sowie die Einrichtung von Serviceangeboten für die Mitgliedsvereine sein.

Sie ist zu folgenden Zeiten in der Geschäftsstelle erreichbar:

            montags, dienstags und donnerstags: 9.30 – 11.30 Uhr